Schmerzfreier Nasalabstrich

SCHNELL / ZUVERLÄSSIG / SICHER

Corona Testzentrum Schwerte
JETZT TERMIN BUCHEN
Mit und ohne Termin!
Sicher und zuverlässig
Der schmerzfreie Nasalabstrich dauert meist nicht länger als 30 Sekunden.
Termin direkt online buchen
Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, vorab einen Termin zu buchen.
Testung durch geschultes Fachpersonal
Innerhalb weniger Minuten analysiert und ausgewertet.

Wichtige Infos
zu Schnelltests in
unserem Testzentrum

Zur Bekämpfung der Pandemie und zur Ermöglichung eines sozialen Lebens sieht die Coronavirus-Testverordnung vom 08. März 2021 eine wöchentliche Testung vor, die für Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz im Bundesgebiet kostenlos ist. Die Bürgertestungen erfolgen hierbei durch einen Antigentest (Corona-Schnelltest). Als offizielle Teststelle bieten wir die Durchführung der kostenlosen Corona-Schnelltests in Dortmund und Schwerte an.

An unseren Standorten führen wir diese Schnelltests unter höchsten Hygienemaßnahmen durch, damit Ihre Gesundheit zu jedem Zeitpunkt gewährleitstet wird. Vor Ort werden Sie von unserem geschulten Fachpersonal beraten und getestet. Bei unserem Testverfahren handelt es sich um einen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelisteten Schnelltest, der schmerzfrei sowie einfach anzuwenden ist. Der große Vorteil dieses Schnelltests ist, dass das Testergebnis bereits nach 15 Minuten vorliegt. Im Anschluss an die Testungen erhalten Sie von uns eine offizielle Bescheinigung über Ihr Testergebnis. Der Test bestimmt die Infektiosität einer Person. Jetzt Standort wählen und Termin buchen.

Ab Montag, den 11.10.2021, wird für die Testung eine Gebühr von 14€ erhoben. Folgende Personen haben nach der Coronatestverordnung weiterhin Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest:
(WICHTiG: Ein kostenloser Test ist nur nach Vorlage eines Nachweises (Personalausweis, Schülerausweis, Berechtigungsschein oder Mutterschaftspass) möglich.

Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch keine zwölf Jahre alt sind oder erst in den letzten drei Monaten vor der Testung zwölf Jahre alt geworden sind. (Auszuweisen mit Schülerausweis, Kinderreisepass)

Bis zum 31. Dezember 2021 alle Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind sowie Schwangere.

Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können. Das gilt insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, da die Ständige Impfkommission für diesen Zeitraum bislang keine generelle Impfempfehlung ausgesprochen hat. Die kostenlose Testmöglichkeit besteht auch dann, wenn wegen einer medizinischen Kontraindikation eine Impfung in den letzten drei Monaten vor der Testung nicht möglich war.

Vormals Schwangere und Stillende. Für diese Personengruppe erfolgte eine generelle Impfempfehlung durch die STIKO erst am 10. September 2021. Bis zu dieser Empfehlung bestand eine medizinische Kontraindikation im Sinne des neuen § 4a Nummer 2 der TestV. Die in dieser Vorschrift verankerte Übergangsfrist von 3 Monaten beginnt damit erst am 10. September 2021 zu laufen, so dass noch bis zum 10. Dezember 2021 ein Anspruch auf kostenlose Testung besteht. (Der Stichtag der Bekanntgabe der Empfehlung wird ggf. durch das BMG noch einmal nach hinten korrigiert, bitte beachten.) Die Anspruchsberechtigung kann in diesem Fall durch den Mutterpass belegt werden, aus dem die vorangegangene Schwangerschaft hervorgeht.

Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 selbst in Absonderung begeben mussten. Hier ist als Nachweis der Bescheid über die Quarantäne vorzulegen.

Bis zum 31. Dezember Studierende aus dem Ausland, die sich für ein Studium in Deutschland aufhalten und mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen (z.B. Sputnik) geimpft wurden.

Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage einer Bescheinigung des Studieninstituts.

Testablauf in unserem Testzentrum

Wir testen ausschließlich mit BfArM gelisteten Antigen-Tests
Terminbuchung
Sie können uns entweder direkt während unseren Öffnungszeiten besuchen oder online einen Termin vereinbaren. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, vorab einen Termin zu buchen. Der gewünschte Standort ist frei wählbar.
Ankunft im Testzentrum
Wir bitten Sie, die in den Testzentren vorhandenen Hygieneregeln zu befolgen, damit wir Ihnen höchste Sicherheit gewährleisten können. Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin. Die Anmeldung vor Ort erfolgt am Empfang.
Der Abstrich
Im Testbereich wird ein Abstrich aus beiden Nasenlöchern entnommen. Das dauert meist nicht länger als 30 Sekunden. Bei dem von uns eingesetzten Antigentest handelt es sich um einen von dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelisteten Schnelltest, der schmerzfrei und einfach durchgeführt wird.
Die Testauswertung
Das Testergebnis wird von unserem geschulten Fachpersonal innerhalb weniger Minuten analysiert und ausgewertet.
Ihr Ergebnis
Das Ergebnis des Corona-Tests kann ca. 20 Minuten nach Testung abgerufen werden. Sie können das Ergebnis entweder in dem gewählten Standort persönlich abholen, oder erhalten alternativ eine verschlüsselte E-Mail von uns. Für die gesicherte E-Mail ist die Eingabe eines Pins notwendig, den wir Ihnen übergeben.

Jetzt Termin buchen in unserem Standort

Oder besuchen Sie uns ohne Termin vor Ort

Bahnhofstraße 19a
58239 Schwerte
(Ehemals Optiker Büttner)

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 8:30-18:00 Uhr
Samstag-Sonntag 8:00-15:00 Uhr

Aufgrund der hohen Nachfrage, kann es zu Störungen in unserem externen Buchungssystem kommen. Bitte kontaktieren Sie uns nur im Falle von technischen Störungen per Mail  für Ihren Wunschtermin. Vielen Dank!

Jetzt Termin buchen

Auf Wunsch testen wir Ihr gesamtes
Personal bei Ihnen vor Ort

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage
Jetzt Anfragen

Häufig gestellte Fragen

Bei weiteren Fragen sind wir gerne telefonisch oder per Mail für Sie erreichbar.

Mittels eines spezialisierten Verfahrens im vorderen Nasenraum wird eine Probe entnommen, die unmittelbar im Anschluss ausgewertet wird. Nach ca. 20 Minuten erhalten Sie per E-Mail Ihr Testergebnis.

Sie benötigen vor Ort lediglich einen Lichtbildausweis.

Nein, Sie können sich auch ohne Termin einmal pro Woche bei uns kostenlos testen lassen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen jedoch, vorab (online) einen Termin zu vereinbaren.

Ja, Sie erhalten von uns eine offizielle Bescheinigung über das Vorliegen eines negativen bzw. positiven Testergebnisses.

Die kostenlose Testung im Rahmen der Bürgertests findet mittels Corona-Schnelltest bzw. Antigentest statt. Es werden dabei ausschließlich Testverfahren verwendet, die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassen sind. Wir verwenden ein spezielles Verfahren, welches sicher, schnell und schmerzfrei abläuft.

Bereits bevor die ersten Symptome auftreten, ist SARS-CoV-2 in Nase und Rachen nachweisbar. Wissenschaftliche Daten zeigen, dass auch asymptomatische Menschen die Infektion auf andere Menschen übertragen können. Eine frühe Fallbestätigung – noch bevor Symptome auftreten – und konsekutive Maßnahmen zur Infektionsprävention und -kontrolle können daher dazu beitragen, die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern. Besonders sinnvoll ist eine Testung bei asymptomatischen Personen, die regelmäßig Kontakt zu wechselnden Personen(-gruppen) haben. Besonders vor wichtigen Terminen und anderen Treffen kann der Test für Klarheit bezüglich einer Ansteckungsgefahr sorgen.

Ja, sowohl ein positiver Antigentest als auch ein positiver PCR-Test sind nach § 15 Infektionsschutzgesetz meldepflichtig. Die Meldung muss unverzüglich (binnen 24 Stunden) erfolgen und wird von uns durchgeführt.